Kamellab: Beifall für ein neu angedachtes Produkt

Eine Meldung über Kamellab hatte ich schon einmal vor längerer Zeit gelesen. Da ich es für vollständig sinnlos halte Kamelkäse aus nomadischer Produktion nach Europa einzuführen, könnte ich mir in einem nordafrikanischen Land ein Projekt vorstellen, dass eine zertifizierte Kamelhaltung inkl. angeschlossener Käserei aufbaut.
Damit wäre vielleicht allen geholfen und man könnte diesen Käse endlich auch in Europa konsumieren. Wünsche allen die sich vielleicht damit beschäftigen möchten viel Glück und hoffe dass in vielleicht fünf Jahren der erste Kamelkäse aus Nordafrikanischer Produktion in Europa auf den Markt gelangt.

Udo Viehweger - 05.10.10

Artikel lesen